MGV Etting
Musik und Gesangsverein Etting

Musik und Gesangsverein Etting

intv-beitrag
intv-beitrag

Neuer Beitrag in INTV!

Visit us on:

Blasorchester

Chor

Aktuelles vom MGV

Herbstkonzert am 27. Oktober 2018

 

Liederabend am 5. Mai 2018

 

Herbstkonzert am 4. November 2017
Musikalische Weltreise mit dem Ettinger Blasorchester

Am 4. November 2017 fand das zwanzigste Konzert des Blasorchesters statt und unter den rund 450 Besuchern durften auch viele Stadträte begrüßt werden.

Das Ettinger Vorstufenorchester unter dem Dirigat von Johanna Baumann eröffnete den Abend mit den Werken „Best of Henry Mancini“, „Pirates of the Carribean“ und „In the mood“ und wurde mit lang anhaltenden Applaus belohnt.

Da das „große“ Blasorchester seit einigen Jahren eine Musikfreundschaft mit der Musikkapelle Brixen-Milland pflegt, erfolgte zu Ehren der Südtiroler die Konzerteröffnung mit dem „Millander Festtagsmarsch“. Von Brixen aus ging die musikalische Weltreise dann weiter nach Frankreich mit dem „Bolero de concert“ mit Trude Pflaumbaum als virtuoser Solistin. In die Abgründe der griechischen Mythologie führte „Der Fluch des Polyphemus“. Das Stück „Latin Woods“ mit seinen Salsarhythmen forderte das Klarinettenquartett in Rhythmik und Dynamik gleichermaßen, was jedoch souverän von den Musikern gemeistert wurde. Das vorläufige Ende der Weltreise markierte ein Besuch „Auf einem persischen Markt“, bei dem die Ettinger ihre gesanglichen Qualitäten mit „Bakschisch, Bakschisch“ unter Beweis stellten.

Die Eröffnung des zweiten Teils erfolgte mit dem Konzertmarsch „Die Sonne geht auf“. Monumental ging es weiter mit der Filmmusik zu „Gladiator“ von Hans Zimmer, einem der bedeutendsten und einflussreichsten Komponisten der Gegenwart. Im Anschluss spielten die Ettinger eine Hommage an Louis Armstrong als genialem Jazzmusiker in Form eines Medleys. Und bei den Melodien von „Symphonic Highlights from Frozen“, der Musik zu Disneys „Die Eiskönigin“, schmolzen nicht nur Kinderherzen dahin. Zum Ende des offiziellen Teils wartete Dirigent Stefan Bernnardt mit einer Überraschung auf, als er zu „Bohemian Rhapsody“ in einer Verkleidung als Freddie Mercury den Taktstock führte.

Lohn dafür und für das gesamte Konzert war frenetischer Applaus mit Standing Ovations, der den Musikern mit „Blue Tang“ und „Song of Adoration“ noch zwei Zugaben entlocken ließ.

 

Jubiläumsfeier am 23. Juli 2017

Mit einem Standkonzert empfing am Sonntag, den 23. Juli 2017 der Musik- und Gesangsverein Etting seine Gäste zum 20-jährigen Vereinsjubiläum. Zusammen mit dem Männergesangverein Oberhaunstadt und den Ettinger Vereinen samt Fahnenabordnungen und den Ettinger Bürgern zog man dann zur Pfarrkirche. Der Ettinger Chor sang dabei die Mühlauer Singmesse und Bläser umrahmten den festlichen Gottesdienst musikalisch. Pfarrer Förster verglich in seiner Predigt den Jubelverein mit einem Pflanzenkorn, das beständig wächst, um am Ende zur vollen Blüte zu gelangen. Der 1. Vorsitzende Matthias Braun dankte in diesem Rahmen nicht nur den Mitwirkenden, sondern allen Personen, die für die positive Entwicklung des Vereins über die letzten 20 Jahre hinweg verantwortlich waren oder noch sind. Im Anschluss feierte man im Pfarrstadel. Das Ettinger Blasorchester spielte dazu Märsche und Polkas, der MGV Oberhaunstadt als Patenverein grüßte mit einigen Kostprobe seines Repertoires. Grußworte gab es von dessen Vorsitzenden Robert Schidlmeier und auch von Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel. Auch der Ettingerchor unter der Leitung von Roland Müller zeigte sein können, sodass den Gästen ein kurzweiliges Fest geboten wurde.

 

Jubiläumskonzert am 8. April 2017

Ein besonderes Konzert fand am 8. April 2017 in der Ballspielhalle statt. Der Ettinger Chor, das Ettinger Blasorchester und die Ettinger Musikanten zeigten zusammen ihr Können und Ihre Vielseitigkeit anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums den Zuhörern in der gut besuchten Ballspielhalle.

Den Auftakt machten die Ettinger Musikanten unter der Leitung von Thomas Neumeyer mit dem „Geburtstagsmarsch“ aus der Feder von Ernst Mosch. Es folgten bekannte Werke der böhmisch-österreichischen Blasmusik: „Von Freund zu Freund“, „Böhmischer Wind“, „Südböhmische Polka“, „Wir Musikanten“ und „Castaldo-Marsch“.

Der Ettinger Chor schloss sich zunächst den eher traditionellen Werken an und intonierte sehr gekonnt „Heast as net“ und „Übern See“. Bei den Welthits „What a wonderful World“ und „Gabriellas Song“ verlangte Chorleiterin Eva-Maria Avril alles von ihren Sängerinnen und Sängern ab, was diese aber mit Bravour meisterten. Gerade die einfühlsame Art und Weise, wie der Chor die Stücke vortrug, brachte Gänsehautatmosphäre in die Halle.

Nach der Pause spielte das Orchester unter Leitung von Stefan Bernhardt auf und prästentierte einen Querschnitt durch sein vielseitiges Repertoire. Der Marsch „Royal Jubilee“, das „Concerto d’amore“ und das symphonische Werk „La Storia“ bildeten den Auftakt der zweiten Hälfte. Beim „Sandpaper Concerto“ trat Hartwig Dirr als Solist hervor, wohl etwas ungewöhnlich mit Schmiergelpapier der stärksten Körnung. Es folgten Musicalmelodien aus „Evita“ und „Moulin Rouge“ und als mitreisender Schlusspunkt Hits von „Supertramp“.

Das Hightlight des Konzertes bildeten sicherlich die beiden Stücke, die das Orchester und der Chor zusammen dem Publikum vortrugen, nämlich „Non nobis domine“ und Verdis „Zigeunerchor“. Dass die Gruppen des Ettinger Musik- und Gesangsvereins inzwischen eine hohe Qualität erreicht haben und diese entsprechend auch während des Abends unter Beweis stellten, demonstrierten minutenlang stehende Ovationen der Besucher.

Jubiläumskonzert am 8. April 2017

 

Empfang zum 20jährigen Bestehen am 26.11.2016
im Pfarrstadl

dsc_0002 dsc_0003 dsc_0010 dsc_0014 dsc_0017 dsc_0021 dsc_0022 dsc_0023 dsc_0025 dsc_0027 dsc_0029 dsc_0035 dsc_0039 dsc_0040 dsc_0046 dsc_0047 dsc_0048 dsc_0049 dsc_0054 dsc_0056 dsc_0058 dsc_0063 dsc_0067 dsc_0070 dsc_0072 dsc_0073 dsc_0075 dsc_0077 dsc_0078 dsc_0080 dsc_0081

 

Adventskonzert vom Chor/Kinderchor/Platerspil 2014
mit anschließender Weihnachtsfeier im Pfarrstadl

DSC_0043 DSC_0036 DSC_0074 DSC_0035 DSC_0066 DSC_0094 DSC_0108DSC_0121 DSC_0113

 

Adventskonzert vom Blasorchester 2014

IMG_2218 IMG_2217 IMG_2219

 

Neuer Beitrag von INTV:
50-köpfiges Blasorchester spielt zum Herbstkonzert auf
https://www.intv.de/50-koepfiges-blasorchester-spielt-zum-herbstfest-auf-73560/#.VFyKl-fKNFR

intv-beitrag

 

Sommerfest 2014

DSC_0001 DSC_0002 DSC_0003 DSC_0004 DSC_0006 DSC_0007 DSC_0008 Sommerfest_14